Samstag, 22. September 2012

Übersicht: Masche rechts verschränkt zunehmen

Die allgemein übliche Art Maschen rechts verschränkt zunehmen ist nicht immer die optimale Wahl. Sehr gut zeigt sich das z.B. bei einer Raglannaht. Hier habe ich sowohl links als auch rechts vom Mittelstreifen auf dieselbe Art und Weise die Maschen zugenommen.



Das Bild ist unruhig und disharmonisch. Warum?

Wenn wir auf beiden Seiten die Maschen auf dieselbe Art verschränkt heraus stricken, liegt rechts vom Mittelstreifen der verdrehte Umschlag direkt an der nächsten Masche und ergibt diese unschöne Optik.



Es gibt aber durchaus die Möglichkeit die Zunahme auch anders zu stricken.
Und schon sieht das Ganze optisch viel schöner aus.



Und wie bekommt man nun dieses schöne Bild?
Wir verwenden je nach Seite die entsprechende Technik!

Anleitung: links gerichtete
verschränkte Zunahme
Anleitung: rechts gerichtete
verschränkte Zunahme


Anklicken der Links als auch der Bilder führt direkt zu den Anleitungen.
Viel Erfolg und Spass beim Anwenden.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die schöne bebilderte Erklärung.
    Ich habe von einer rechts verschränkten Zunahme das erste mal Anfang dieses Jahres gehört, war am Anfang etwas verwirrend, aber ich finde sie genial.

    Liebe GrüßLe
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Muss unbedingt mal gesagt werden... DANKE!! Dieser Strickblog ist echte Lebenshilfe! Die Erklärungen mit klaren Bildern sind einfach nur Super!! Ganz liebe grüße Karin

    AntwortenLöschen